Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken – So klapp’s!

student residence permit germany

Eine Aufenthaltserlaubnis ist ein deutscher Titel, der es Ihnen ermöglicht, während Ihres Studiums in Deutschland zu wohnen. Darüber hinaus benötigen Sie eine Aufenthaltserlaubnis, wenn Sie an einem Studienaustauschprogramm, an Vorbereitungskursen, Sprachkursen oder Praktika in Deutschland teilnehmen. Da eine der am häufigsten gestellten Fragen darin besteht, wie Sie eine Aufenthaltserlaubnis für Studierende in Deutschland erhalten, haben wir die wesentlichen Informationen zusammengestellt, die Sie benötigen, um Ihre Aufenthaltgenehmigung in kürzester Zeit zu erhalten. Gehen wir also das Wesentliche durch.

Die internationalen Studierendenzahlen in Deutschland steigen von Jahr zu Jahr und bleibt nach wie vor eines der beliebtesten Studienziele Weltweit. Ausländische Studierende müssen jedoch einige Verfahren durchlaufen, bevor sie Ihr Studium in Deutschland antreten können. Zunächst sollten sie ein Studentenvisum beantragen und sobald sie eine Unterkunft in Deutschland gefunden haben, müssen sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Das Verfahren ist nicht so langwierig, wie es scheinen mag. Sie müssen jedoch einige erforderliche Unterlagen vorbereiten.

Das Studium in Deutschland hat eine Vielzahl von Vorteilen – von den international anerkannten Abschlüssen bis hin zu den Universitäten von Weltrang und der kulturellen Vielfalt, auf die Studierende treffen. Außerdem ist die Ausbildung in Deutschland zum größten Teil kostenlos (aufgrund niedriger oder gar keiner Studiengebühren) und die Lebenshaltungskosten sind recht niedrig.

Brauche ich eine Aufenthaltserlaubnis?

Wenn Sie zu Ausbildungszwecken nach Deutschland einreisen (für die Dauer von mehr als 90 Tagen), benötigen Sie eine Aufenthaltserlaubnis. Die Erlaubnis zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland hängt jedoch in hohem Maße von der Staatsangehörigkeit und dem Herkunftsland der betreffenden Person ab. Wenn Sie Staatsangehöriger eines der folgenden Länder sind, benötigen Sie keine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland:

  • EU / EWR-Länder,
  • Vereinigte Staaten von Amerika,
  • Australien,
  • Kanada,
  • Japan,
  • Israel,
  • Neuseeland und der
  • Republik Südkorea,

Staatsangehörige von anderen Länder müssen eine ordnungsgemäße Aufenthaltserlaubnis beantragen, um ihr Studium in Deutschland vortfahren zu können.

Wie beantrage ich die Aufenthaltserlaubnis für Deutschland?

Um eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland zu beantragen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1 – Registrieren Sie sich beim Einwohnermeldeamt

Sobald Sie eine Unterkunft in Deutschland gefunden haben, sollten Sie sich beim Einwohnermeldeamt anmelden. Sie werden Ihnen eine schriftliche Bestätigung (Meldebestätigung) geben, aus der hervorgeht, dass Sie sich registriert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Dokument nicht verlieren, da Sie es für Ihre Aufenthaltserlaubnis benötigen.

Diese Registrierung sollte innerhalb von ein bis zwei Wochen nach Ihrem Umzug nach Deutschland erfolgen. Andernfalls müssen Sie eine Verwaltungsgebühr zahlen. Sie sollten innerhalb dieses Zeitraums einen Termin vereinbaren. In der Regel können Sie den Termin auch online über das Einwohnermeldeamt festlegen.

Für die Registrierung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Eine unterschriebene Wohnungsbestätigung des Vermieters,
  • Reisepass, Visum und Personalausweis,
  • Ein Anmeldeformular (Meldebestätigung – das Sie beim Einwohnermeldeamt erhalten).

Gebühr: Für die Registrierung wird normalerweise keine Gebühr erhoben.

Schritt 2 – Beantragen Sie die Aufenthaltserlaubnis

Sie sollten innerhalb von drei Monaten eine Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde in der Stadt beantragen, in der Sie studieren. Sie können die Adresse beim International Office erfragen. Füllen Sie anschließend das Antragsformular „Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels“ aus und vereinbaren Sie einen Termin.

Sie müssen die folgenden Dokumente persönlich im Büro einreichen:

  • Reisepass und Visum,
  • Anmeldebestätigung,
  • Krankenversicherungsnachweis,
  • Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Universität,
  • Finanzierungsnachweis,
  • Stipendien-Nachweis (falls vorhanden),
  • Gesundheitszertifikat,
  • Mietvertrag,
  • Biometrische Passfotos,
  • Nachweis von Englisch- / Deutschkenntnissen,
  • Originalzertifikate der vorherigen Ausbildung.

Gebühr bei erstmaliger Beantragung: 56 bis 100,00 Euro      Verlängerung: 49 bis 96 Euro

Bearbeitungszeit: Die Bearbeitungszeit der Aufenthaltserlaubnis beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen. Bei einer Verlängerung ist es am besten einen Antrag 4 bis 6 Wochen bevor das Visum oder die bisherige Aufenthaltserlaubnis abläuft.

Wie lange ist eine Aufenthaltserlaubnis gültig?

Eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken ist in der Regel während der gesamten Dauer Ihres Studiums gültig, also mindestens 1 Jahr und maximal 2 Jahre. Wenn Sie Ihr Programm jedoch nicht rechtzeitig beenden, kann die Gültigkeit der Genehmigung verlängert werden. Es wird empfohlen, einige Wochen vor Ablauf der Genehmigung eine Verlängerung zu beantragen. Sie benötigen einen Nachweis der Universität, dass Ihr Studium in Bezug auf die Regelstudienzeit regelmäßig Fortschritte macht.

Was sind die Vorteile eines Aufenthaltstitels?

In Deutschland Leben: Mit der Aufenthaltserlaubnis können Sie für die Dauer Ihres Studiums in Deutschland leben. Es wird in der Regel für ein Jahr mit maximal zwei Jahren ausgestellt. Die Genehmigung kann jedoch verlängert werden.

In Deutschland Arbeiten: Nach deutschem Recht können internationale Studierende während des Studiums arbeiten, dies gilt jedoch nur für eine bestimmte Anzahl von Stunden. Das Gesetz sieht vor, dass Sie 120 Tage pro Jahr in Vollzeit oder 240 Tage pro Jahr in Teilzeit arbeiten können. Langzeitverträge sind in dieser Zeit verboten.

Wenn Sie Ihr Studium erfolgreich einer deutschen Universität abgeschlossen haben, können Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis um weitere 18 Monate verlängern, wenn Sie vorhaben, einen Job in Deutschland zu finden. Wenn Sie eine Stelle finden, müssen Sie dann eine Arbeitserlaubnis in Deutschland beantragen.

Join 262,114 other students interested in studying in Germany

Get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in Germany, latest news and many scholarship and study abroad opportunities and offers...

Join Now

Fintiba
GERMAN STUDENT INSURANCE by DR-WALTER