Fernstudium Architektur

Die Architektur kann als eine der ältesten Berufe bezeichnet werden. Menschen befassen sich seit hunderten von Jahren mit der Architektur. Sei es häusliche Räumlichkeiten, die Architektur der Stadt oder auch größeren Monumenten. Wenn Sie von der Ästhetik von Gebäuden, Städten und Räumlichkeiten fasziniert sind, ist die Architektur genau das richtige für sie. Als Architekt werden Sie das Bauprojekt leiten, innere und äußere Designs erstellen. Je nachdem für welchen Schwerpunkt Sie sich in der Architektur entscheiden werden, erwarten Sie interessante Aufgaben.

Kann man Architektur berufsbegleitend per Fernstudium studieren?

Leider müssen wir Sie in diesem Punkt etwas enttäuschen, da Sie in der Landesarchitektenkammer eingetragen sein müssen, um den Titel Architekt zu tragen und als selbstständiger Architekt arbeiten zu können. Diese Eintragung erhalten Sie nur, wenn Sie mindestens vier Jahre studiert (= Bachelor + Master) und über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen. So erhalten Sie die sogenannte Kammerfähigkeit. Das Studium ist aufgrund der vielen praktischen Übungen und verschiedenen Seminaren, als Fernstudium quasi nicht umsetzbar.

Die einzige Option ist ein Teilzeitstudium

An einigen Hochschulen können Sie ein Teilzeitstudium in Architektur aufnehmen. Doch was genau ist ein Teilzeitstudium? Das Teilzeitstudium ähnelt nicht mit dem Fernstudium oder mit dem berufsbegleitenden Studium. Bei einem Teilzeitstudium müssen Sie wie bei einem normalen Studium die Vorlesungen besuchen, jedoch nur an bestimmten Tagen. Dies führt dazu, dass das Studium viel länger dauert. Beachten Sie das mit einem Teilzeitstudium kein 40-Stunden Job ausüben können. Sie müssen die Vorlesungen gut in Ihren Berufsalltag einbauen.

In Deutschland können Sie an einigen Hochschulen ein Teilzeitstudium in Architektur finden, welche auch eine integrierte Praxis beinhalten, was auch zur Eintragung in die Architektenkammer befähigt.

Jedoch bieten viele Fernhochschulen ein Architektur-Fernstudium an. Die Bachelor- und Master-Fernstudiengänge sind als Weiterbildung für Architekten konzipiert bzw. thematisch eng mit der Architektur verbunden. Das Ziel des Fernstudiums Architektur ist die Vermittlung einer Grundlagenausbildung, die Sie gut auf die Branche der Architektur vorbereitet.

Voraussetzungen

Fernstudium Architektur – Bachelor

Sie können sich an fast jede Hochschule für Architektur im Bachelor bewerben, wenn Sie Abitur oder die Fachhochschulreife verfügen. Einige Hochschulen bieten auch eine Möglichkeit für jene, die kein Abitur haben, sich als beruflich Qualifizierte ins Studium einzusteigen. Prüfen Sie diesbezüglich die Angebote und Voraussetzungen der Hochschulen, da diese stark von Bundesland zu Bundesland variieren.

Fernstudium Architektur – Master

Für den Master benötigen Sie ein Erststudium im Bereich Architektur oder in einem verwandten Fach. Außerdem wird von den meisten Hochschulen auch eine Berufserfahrung von 1 bis 2 Jahre verlangt. Informieren Sie sich gut über die genauen Voraussetzungen da diese von Hochschule zu Hochschule sehr unterschiedlich sind.

Studieninhalte

Die Aufgaben eines Architekten sind vielfältig und beinhalten verschiedene Schritte bis zur Realisierung eines Gebäudes. Von der Idee, der Skizze des Entwurfes, dem endgültigen Bauplan bis hin zur Realisierung auf der Baustelle. Diesbezüglich ist der Studieninhalt auch auf verschiedenen Ebenen aufgeteilt, um die Studenten gut auf Ihren Alltag vorzubereiten

Hier sind einige der häufigsten Studieninhalte im Fernstudium und Präsenzstudium Architektur:

  • Geschichte der Architektur
  • Architekturtheorie
  • Bauchemie
  • Städtebau
  • Baurecht
  • Freiraum- und Landschaftsplanung
  • Konstruktion
  • Tragwerkslehre
  • Bauzeichnen
  • Entwurf
  • Modellbau
  • Gebäudetechnik
  • CAD
  • 3D-Animation
  • Innenarchitektur
  • Projektmanagement

Die Studieninhalte unterscheiden sich ebenfalls sehr von Hochschule zu Hochschule und je nach Studiengang. Diesbezüglich sollten Sie sich gut informieren und den Modulplan für jedes Semester unbedingt sorgfältig durchlesen, um genau zu wissen, was der Studiengang beinhaltet und ob es Ihren Vorstellungen entspricht.

Wie viel Kostet ein Architektur Studium?

Die Kosten für ein Fernstudium Architektur fangen monatlich schon bei 200 Euro an und können bis auf 500 Euro monatlich steigen.

Für das Online-Studium Architektur sollten Sie mit Kosten in Höhe von 12.000 bis 17.000 Euro rechnen. Informieren Sie sich bei der Hochschule über die genauen Kosten und was in den Endbetrag mit einbezogen ist, z.B. das Lernmaterial und andere Materialien die für das Architektur-Studium notwendig sind.

Welche Hochschulen verfügen über ein Fernstudium Architektur?

IU-Fernstudium
Architektur

WING-Fenrstudium
Architektur und Umwelt

ILS – Institut für Lernsysteme
Baustatik