Fernstudium Psychologie

Psychologie ist eines der beliebtesten Studienfächer in Deutschland. Die Studienplätze sind begrenzt und die staatlichen Hochschulen regeln die Aufnahme mit einem Numerus Clausus (NC). Es gibt viel mehr Studienbewerber als Studienplätze. Falls Sie keinen Platz erhalten, haben Sie viele weitere Möglichkeiten, wie das Fernstudium Psychologie.

Psychologie ist so beliebt, weil es immer mehr in verschiedenen Bereichen einbezogen wird. Die Psychologie ist sehr vielfältig und hat mehrere Schwerpunkte, anhand welcher es in vielen Bereichen angewendet werden kann; in der Marktforschung, in fast allen Großunternehmen, in Schulen so wie im Sport- und Gesundheitswesen.

Diesbezüglich gibt es auch viele Jobmöglichkeiten. Falls das Fernstudium etwas für Sie ist, sind Sie hier genau richtig.

Die hohe Flexibilität des Psychologie Fernstudiums bietet viele Vorteile. Falls Sie Berufstätig sind, können Sie Tagsüber arbeiten und am Abend oder am Wochenende studieren. Sie können lernen dann, wann es Ihnen am besten passt. Am Ende der Lerneinheit bieten die meisten Hochschulen dann kleine Übungstests, anhand welchen Sie sehen können ob Sie alles verstanden haben und an welchem Lernmaterial Sie noch arbeiten müssen. So sind Sie immer gut auf die Prüfung vorbereitet.

Die Flexibilität des Fernstudiums sollten Sie nicht unterschätzen. Denn trotz der großen Freiheit sollten Sie Pro Woche ein Lernplan von 15 bis 20 Stunden einteilen. Diese Lernstunden müssen Sie neben Ihrem Beruf und Privatleben gut einteilen.

Inhalte und Studienziel

Sie sollten sich die Inhalte Ihres Fernstudiums gut durchschauen. Sie können dies bei der ausgewählten Hochschule beantragen, so erhalten Sie eine Übersicht des Studienaufbaus mit allen Inhalten. Vergleichen Sie dann alle Studienangebote, um so das passende Fernstudium für Sie zu finden.

Der Aufbau des Studiums kann von Hochschule zu Hochschule und dem ausgewählten Schwerpunkt unterschiedlich sein. Doch im Prinzip ist der Inhalt des Studiums immer gleich:

  • Die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie.
  • Die psychologische Diagnostik.
  • Praxisprojekte.
  • Im weiteren Verlauf des Fernstudiums können Sie Schwerpunkte setzen und diese im weiteren vertiefend studieren.

Sie können im Bachelorstudium zwischen mehreren Schwerpunkten wählen. Dazu stehen Ihnen beispielsweise folgende Module zur Wahl, die sich wiederum aus jeweils verschiedenen Themenschwerpunkten zusammensetzen (diese sind je nach Hochschule unterschiedlich):

  • Pädagogische Psychologie
  • Organisationspsychologie
  • Arbeits- und Gesundheitspsychologie
  • Klinische Psychologie

Im Fernstudium Psychologie werden Sie außer dem theoretischen Teil auch Praxisseminare durchführen. Sie werden einen oder ein mehrwöchiges Fachsemester haben. Dies ist im Psychologie Studium sehr wichtig, damit Sie die im Fernstudium erlernten Kenntnisse und erworbenen Fähigkeiten direkt im Berufsalltag anwenden. Sie werden auch öfters an Web-Seminaren teilnehmen, um auch Onlinekompetenzen zu gewinnen, welches heutzutage sehr gefragt ist.

Im Rahmen des sechswöchigen Praktikums, das Sie ab Ihrem vierten Fachsemester anfangen können, stellen Sie eine enge Verbindung zwischen Studium und Berufspraxis her, diese reflektieren Sie im Rahmen Ihres Praktikums durch ein fragengeleitetes Lerntagebuch, das als Studienleistung zählt.

Die Ausgleichung zwischen Theorie und Praxis ist im Fernstudium Psychologie ein sehr wichtiger Punkt, welchem viel Zeit zugwidtmet wird, damit Sie nach Ihrem Studium komplett ausgerüstet sind, um direkt ins Berufsleben einzusteigen.

Voraussetzungen für das Fernstudium Psychologie

Bachelor

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Studium ohne Abitur, dafür mit fachspezifischer Fortbildung
  • Studium ohne Abitur über mehrjährige Berufsqualifikation
  • Für ausländische Staatsangehörige: ausreichend Deutschkenntnisse
  • Teilweise gute Englischkenntnisse erwünscht

Bachelor ohne Abitur

Einige Fernhochschulen, ermöglichen es Ihnen auch ohne Abitur zu studieren. Die Voraussetzungen diesbezüglich sind bei jeder Hochschulen anders. Hauptsächlich aber, ist die Berufserfahrung eines der wichtigsten Voraussetzungen die Sie benötigen.

Master

  • Studienabschluss (anerkannten Hochschule)
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung (im Bereich Psychologie)
  • Motivationsschreiben
  • Englischkenntnisse (erwünscht)
  • Für ausländische Staatsangehörige: ausreichende Deutschkenntnisse

Mögliche Arbeitsfelder nach dem Abschluss sind:

  • Die klassische klinische Psychologie. Mit Arbeitsplatz in einer Klinik, Rehabilitationseinrichtung oder Beratungsstelle.
  • Gesundheitspsychologie: Es geht um Gesundheitserhaltung und Präventionsmaßnahmen.
  • Arbeits- und Organisationspsychologie, mit Aufgabengebiet von der Personalauswahl und -Entwicklung und Organisationsberatung.
  • Medien- und Kommunikationspsychologie: mit Aufgaben wie die Analyse, Bewertung und Gestaltung der Unternehmenskommunikation.
  • Markt- und Werbepsychologie. Als Werbepsychologe analysieren Sie das Verhalten von Konsumenten, Dienstleistungen im Markt und die Anbieter von Produkten.
  • Pädagogische Psychologie, welche sich mit der Bildung und Erziehung beschäftigt. Sie arbeiten dann hauptsächlich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Arbeitsorte sind Bildungs- und Sozialeinrichtungen.

Welche Hochschulen bieten ein Fernstudium Psychologie an?

Bachelor

IUBH Fernstudium
Psychologie (versch. Schwerpunkte)

  • Studienstart: Jederzeit möglich
  • Studiendauer: 36 Monate
  • Studiengebühren: ab 199.- Euro im Monat

Euro-FH
Psychologie

  • Studienstart: Jederzeit möglich
  • Studiendauer: 36 oder 48 Monate
  • Studiengebühren: persönlich bei der Hochschule nachfragen

Hochschule für angewandtes Management
Angewandte Psychologie

  • Studienstart: Sommersemester: 10. März / Wintersemester: 10. September
  • Studiendauer: 7 Semester Vollzeit
  • Studiengebühren: 395 Euro pro Monat

SRH Fernhochschule – The Mobile University
Psychologie

  • Studienstart: Jederzeit zum Beginn eines Monats
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studiengebühren: 968 Euro gesamt

WINGS – Hochschule Wismar

WINGS – Hochschule Wismar
Wirtschaftspsychologie

  • Studienstart: Winter- und Sommersemester
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studiengebühren: Semesterbeitrag von 1.290 EUR

DIPLOMA Hochschule
Angewandte Psychologie (versch. Schwerpunkte)

  • Studienstart: Wintersemester (Oktober) / Sommersemester (April)
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studiengebühren: 247,- EUR / Monat

HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Psychologie

  • Studienstart: Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober jedes Jahres
  • Studiendauer: 6 / 8 Semester
  • Studiengebühren: Online nachfragen

PFH Fernstudium
Psychologie

  • Studienstart: Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober jedes Jahres
  • Studiendauer: 8 Semester (möglichkeit mit Verkürzung auf 6 Semester)
  • Studiengebühren: 8 Semester: 12.554,00 Euro

DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Angewandte Psychologie (versch. Schwerpunkte)

  • Studienstart: Winter und Sommersemester
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studiengebühren: 495,- Euro pro Monat.

Wie viel kostet ein Fernstudium Psychologie?

Die Kosten im Fernstudium Psychologie sind abhängig und variieren von Hochschule zu Hochschule und ebenso von der Studiendauer. Die monatlichen Kosten können bei einer regulären Studienzeit von 8 Semestern bei ca. 260,00 Euro liegen, wogegen die Kosten bei der 6 Semester Variante im Schnitt bei 340,00 Euro im Monat liegen.

Sie haben aber die Möglichkeit Ihr Fernstudium Psychologie auf verschiedene Arten zu finanzieren:

  • Selbstfinanzierung.
  • BAföG.
  • Stipendium.
  • Studienkredit.

Fernstudium mit Kind

Ein Fernstudium ist eine geniale Möglichkeit, die Zeit während und nach der Schwangerschaft sinnvoll zu nutzen. Sie können die Elternzeit nutzen, um...

Fernstudium für Menschen mit Behinderung

Im alltäglichen Leben stehen Menschen mit einer Behinderung ständig vor Herausforderungen, welche für Menschen ohne Beeinträchtigungen nicht einmal nachdenke. So sieht es...

Das Stipendium für Ihr Fernstudium

Die Finanzierung Ihres Fernstudiums sollte als eines der ersten Schritte sein, die Sie unternehmen, nachdem Sie sich für ein Fernstudium entschieden haben....