Jura Fernstudium

Das Jura Fernstudium (Rechtswissenschaft), befasst sich in der Theorie mit juristischen Texten und Quellen aller Art. Das Bachelor-Fernstudium befasst sich als Erstes mit juristischen Kernfächern wie Zivilrecht, Strafrecht, Staats- und Verfassungsrecht, Privat-, Verwaltungs- und Unternehmensrecht. Außerdem wird auch die Geschichte, Philosophie und Theorie des Rechts behandelt.

Ein Fernstudium der Rechtswissenschaften können Sie mit einem Bachelor oder Master Grad oder einem Zertifikat abschließen. Sie können zwischen Teil- oder Vollzeit Studiengänge wählen. Im Anschluss können Sie direkt in die Berufswelt einsteigen (falls Sie noch nicht berufstätig sind) oder Sie können mit einer Spezialisierung fortfahren.

Durch ein Jura Fernstudium werden Sie nicht direkt zu einem Volljuristen, aber trotzdem können Sie verantwortungsvolle Positionen anstreben.

Im Zentrum stehen die klassischen Rechtsbereiche:

  • Bürgerliches Recht.
  • Strafrecht.
  • Allgemeines Verwaltungsrecht.
  • Zivilprozessrecht.
  • Schuldrecht.
  • Deutsches Verfassungsrecht.
  • Arbeitsrecht.
  • Unternehmensrecht.

Während dem Studium können Sie sich in einem spezifischen Bereich spezialisieren. Je nachdem für welchen Bereich Sie sich interessieren, können Sie während dem Studium auch ein Praxissemester durchführen, um so besser in die Welt des Rechtes einzublicken.

Im Jura Fernstudium werden außerdem auch folgende Facher unterrichtet:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftswissenschaft

Voraussetzungen für ein Jura Fernstudium

Für ein Jura Fernstudium, benötigen Sie in der Regel die (Fach-)Hochschulreife. Einige Anbieter ermöglichen einen Bachelor of Laws auch mit einer min. zweijährigen Ausbildung mit anschließender dreijähriger Berufserfahrung. Als fachspezifische Qualifikation gilt auch der Betriebswirt, Fachwirt, Kaufmann, Meister oder ein IHK-Abschluss im wirtschaftlichen Bereich.

Für den Master of Laws benötigen Sie in allen Fällen den Bachelor-Abschluss.

Kenntnisse von juristischen und wirtschaftlichen Themen sind Schlüsselqualifikationen für ein erfolgreiches rechtswissenschaftliches Studium. Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Was kostet ein Jura Fernstudium?

Die Kosten für ein Jura Fernstudium unterscheiden sich sehr je nach:

  1. Anbieter,
  2. dem angestrebten Abschluss und
  3. dem Studienmodell.

Die Kosten können zwischen 1.500 € und 18.000 € kosten. Diesbezüglich ist es äußerst wichtig, dass Sie sich gründlich über die Kosten informieren und die Anbieter und deren Studieninhalte gut miteinander vergleichen, um so den besten Anbieter für Sie zu finden.

Sie haben die Möglichkeit Ihr Jura Fernstudium auf verschiedene Arten zu finanzieren:

  • Selbstfinanzierung.
  • BAföG.
  • Stipendium.
  • Steuervergünstigungen.
  • Studienkredit.

Welche Hochschulen bieten ein Jura Fernstudium an?

IUBH Internationale Hochschule

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 48 Monate
Studienkosten: 12.343 €

Europäische Fernhochschule Hamburg

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 48 Monate
Studienkosten: 12.720 €

Wings Fernstudium – Hochschule Wismar

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 8 Semester
Studienkosten: Semesterbeitrag von 1.490 EUR

FernUniversität in Hagen

Rechtswissenschaft
Studiendauer: 7 Semester
Studienkosten: ca. 2400 Euro

DIPLOMA Hochschule

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 7 Semester
Studienkosten: 11.039,- EUR gesamt * inkl. Prüfungsgebühr (665,- EUR)

SRH Fernhochschule

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 36 Monate
Studienkosten: 13.808 €

HFH Hamburger Fernhochschule

Bachelor of Laws
Studiendauer: 8 Semester
Studienkosten: Kosten des Studiums (mind.) 7.012 Euro gesamt

PFH – Private Hochschule Göttingen

Wirtschaftsrecht
Studiendauer: 48 Monate
Studienkosten: 12.554 €

Berufsaussichten im Bereich Jura / Recht

Mit einem Abschluss Bachelor oder Master of Laws qualifizieren Sie sich, um juristische Entscheidungen zu treffen.

  • Rechtsberatung
    • Vertragsberatung
    • Kundenbetreuung
  • Wirtschaftsrecht
    • Kredite
    • Arbeitsverträge
    • Betriebsvereinbarungen

Als typisch rechtliche Fälle gelten:

  • Insolvenzverfahren
  • Aktienhandel
  • Scheidungsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Kündigungsrecht
  • Vertragsrecht

Was spricht Pro dem Jura Fernstudium?

  • Sie werden als beratender Rechtswissenschaftler hervorragende Karriereaussichten haben.
  • Ihr Bachelor und Master Abschlüsse ist international anerkannt. Ein Studium an einer Fernhochschule wird gleich anerkannt wie ein Studium an einer Universität mit Präsenzunterricht.
  • Sie können Ihr Wissen und Fähigkeiten nach dem Fernstudium weiter spezialisieren.
  • Sie können auch selbstständig arbeiten.