MBA Fernstudium

mba fernstudiumMit dem Abschluss eines MBA Fernstudiums (Master of Business Administration), werden Sie zum Management-Experten. Das MBA Fernstudium bietet verschiedene Schwerpunkte, für jeden Geschmack etwas: General Management, Tourismus- oder Umweltmanagement. Es stehen Ihnen also viele Möglichkeiten zur Verfügung. Nach dem Fernstudium können Sie sich für Führungspositionen bewerben und ein hohes Gehalt auf Ihrem Konto erwarten.

Welche Studieninhalte beinhaltet das MBA Fernstudium?

Das unterscheidet sich von Fernhochschule zu Fernhochschule, welche Studieninhalte das MBA Fernstudium beinhaltet. Die Studieninhalte unterscheiden sich außerdem sehr mit der Wahl des Schwerpunkts. Die beliebtesten Schwerpunkte sind General Management und Master of Business Administration. Mit einem MBA Fernstudium haben Sie zahlreiche Wege offen wie zu wirtschaftliche Fachbereiche, Marketing- oder Kommunikationsmanagement.

Insgesamt kommen im Studienplan Ihres MBA Fernstudiums vorrangig diese Inhalte vor:

  • Marketing
  • Finanzmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL) & Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Personalmanagement
  • Wirtschaftsrecht
  • Produktionsmanagement
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Strategisches Management

Insgesamt sind die Inhalte des MBA Fernstudium überwiegend theoretisch ausgerichtet. Je nach Schwerpunkt werden Sie auch verschiedene Facher haben. Informieren Sie sich also gründlich über alle Inhalte bevor Sie ein Schwerpunkt auswählen. 

Ablauf des MBA Fernstudiums

Die MBA Fernstudiengänge sind in Module aufgeteilt, die dann im Nachhinein aufeinander aufbauen. Das Lernmaterial erarbeiten Sie selbst von zu Hause aus, wann und wo es Ihnen passt. Das Lernmaterial erhalten Sie per Post oder auch in digitaler Form. Sie sollten die Flexibilität, die Ihnen das Fernstudium bietet, aber nicht unterschätzen. Sie sollten einen Wochenplan von 15 bis 20 Lernstunden einplanen. 

Außerdem müssen Sie mit einigen Präsenzveranstaltungen pro Semester rechnen, wie z. B. für Prüfungen und Seminare an denen Sie persönlich teilnehmen müssen. Am Ende des MBA Fernstudiums müssen Sie eine Master-Arbeit verfassen.

Der größte Vorteil des MBA Fernstudiums ist es, dass Sie das Studium neben Ihrer Arbeit durchfuhren können. Falls Sie Berufstätig sind, müssen Sie sich die Lernzeit Abends und am Wochenende einteilen. Wenn Sie das Fernstudium erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie den akademischen Grad Master of Business Administration (MBA)

Wie viel kostet ein MBA Fernstudium?

Die Kosten für ein MBA Fernstudium sind sehr unterschiedlich. Sie sollten aber ein Budget von 5.000 Euro bis maximal 20.000 Euro einplanen, je nach Hochschule. Fast alle Hochschulen bieten aber eine monatliche Ratenzahlung an. 

Weitere Kosten, die hinzukommen können, sind:

  • Präsenztermine.
  • Kosten für Immatrikulations- oder Prüfungen, wie auch für die Abschlussarbeit. Diese Kosten sind aber bei den meisten Anbietern schon im Gesamtpreis beinhaltet.
  • Lernmaterial: Sie erhalten in Ihrem MBA Fernstudium Skripte als PDF und weiteres Lernmaterial in digitaler Form. Es kann aber vorkommen, dass Sie für einige Facher weitere Bucher kaufen müssen.

Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr MBA Fernstudium

Sie haben die Möglichkeit Ihr MBA Fernstudium auf verschiedene Arten zu finanzieren:

  • Selbstfinanzierung.
  • BAföG.
  • Stipendium.
  • Steuervergünstigungen.
  • Studienkredit.
  • Finanzielle Unterstützung durch Ihren Arbeitgeber.

Voraussetzungen für ein MBA Fernstudium

Um an einem MBA Fernstudium zugelassen zu werden, benötigen sie in erster Linie einen akademischen Hochschulabschluss, wie zum Beispiel den Bachelor. Es kann vorkommen das als weiterer Zulassungspunkt verlangt werden kann, dass Ihr erster akademischer Hochschulabschluss in Bereich der Wirtschaftswissenschaft ausgerichtet werden soll.

Zudem wird öfters eine Berufspraxis über ein bis 2 Jahre verlangt. Eine weitere Zulassungsvoraussetzung ist bei vielen Instituten Ihre Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (z.B. TOEFL Zertifikat). An einige Hochschulen müssen Sie unter anderem an einem Eignungstest im Management teilnehmen.

Für die Zulassung zu einem nicht-akademischen MBA Fernlehrgang, benötigen Sie nur einen mittleren Bildungsabschluss und 3 Jahre Berufserfahrung. 

Da die Voraussetzungen von Hochschule zu Hochschule variieren, sollten Sie sich genau über die Unterschiede informieren und alle notwendigen Informationen sammeln. 

Pro und Contra eines MBA Fernstudiums

Pro

  • Sie können weiterhin in Voll- oder Teilzeit arbeiten und Berufserfahrungen sammeln und gleichzeitig auch Studieren. 
  • Mit einem MBA Fernstudium Abschluss können Sie sich für Führungspositionen und als Manager bewerben. 
  • Ihnen stehen viele Türen offen und Sie können in verschiedenen Beriechen arbeiten.

Contra

  • Da MBA Fernstudium ist nichts für Sie, falls Sie nicht gerne mit Zahlen oder der englischen Sprache arbeiten mochten.
  • Sie sind eher scheu und trauen sich keine Führungskompetenzen zu. 

Nach dem MBA Fernstudium – Beruf, Karriere & Gehalt

Das MBA Fernstudium bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für Management- und Leitungspositionen zu qualifizieren. Sie verfügen schon über das Grundwissen der Betriebswirtschaftslehre, welche Sie bereits im Erststudium erlernt haben. Im Master Studium erweitern Sie diese Kenntnisse und gewinnen neue Fähigkeiten wie Soft Skills und Führungskompetenzen dazu. 

Je nachdem, für welchen Beruf Sie sich entscheiden und welche bisherigen Qualifikationen Sie vorweisen, variiert auch Ihr Gehalt. Ein Absolvent mit guten MBA Zeugnis kann ein Einkommen von 5.000 € bis 6.400 € brutto im Monat erwarten. Im Marketing verdienen Sie circa 3.500 € brutto monatlich, im General Management etwa 3.900 € brutto, im IT-Management oder im Consulting um die 4.200 € brutto monatlich. Das sind also sehr gute Aussichten auf Ihre Zukunft mit eine MBA Fernstudium Abschluss. 

Welche Hochschulen bieten ein MBA Fernstudium an?

IUBH Fernstudium
Master of Business Administration
Studienzeit: 12 – 36 Monate

FH Burgenland, WBS AKADEMIE
Master of Business Administration (MBA) – IT-Management
Studienzeit: 20 Monate

WINGS-Fernstudium
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 24 Monate

SRH Fernhochschule
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 24 Monate

ELG E-Learning Group, FH Burgenland
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 14 Monate

PFH Private Hochschule Göttingen
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 18 Monate

The Open University
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 18 Monate

KMU Akademie & Management AG (in Kooperation mit Middlesex University London)
Master of Business Administration (MBA)
Studienzeit: 24 Monate

Worauf sollte man bei der Wahl des MBA Fernstudiums achten?

Der wichtigste Punkt ist, dass der Studiengang ganz nach Ihren Vorstellungen ist. Außerdem sollte es ein seriöser Anbieter sein. Informieren Sie sich auch bezüglich den Präsenzphasen, denn einige Hochschulen laufen ganz Online ab, wobei welche über einige Präsenzphasen verfügen. Bevor Sie sich   eine Hochschule entscheiden sollten Sie als Erstes alle notwendigen Informationen zu den ausgewählten Hochschulen sammeln und am Ende alle miteinander verglichen. Nur so finden sie den passenden Anbieter. 

Bei Ihrer Wahl Ihres MBA Fernstudiums sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Akkreditierung
  • Ist die Hochschule staatlich anerkannt 
  • Präsenzphasen wahrend dem Fernstudium
  • Alle Informationen bezüglich dem Lehrmaterial
  • Welche Kosten fallen an?