• en
  • de
  • fr
  • sq
  • pl
  • pt-pt
  • es

Start Blog In der Coronakrise bietet Deutschland finanzielle Unterstützung für Studenten

In der Coronakrise bietet Deutschland finanzielle Unterstützung für Studenten

Aufgrund der COVID-19-Pandemie haben die meisten der Studierenden in Deutschland seit geraumer Zeit finanzielle Schwierigkeiten.

Seit Juni 2020, bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) diesen Studenten finanzielle Unterstützung an, von 100 bis 500 Euro, die dann monatlich  fortgesetzt wurden.

Um mehr Studenten helfen zu können, beschloss das Ministerium, das Stipendium von November bis zum Ende des Wintersemesters wieder einzusetzen.

Studierende, die nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) förderfähig sind, sich aber aus mehreren Gründen noch nicht bewerben konnten, d. h. eine Teilzeitbeschäftigung hatten, oder wurden von ihrer Familie oder von anderen Personen, deren Einkommen von der Pandemie betroffen oder unterbrochen wurde, können nun den Zuschuss beantragen.

Die finanzielle Unterstützung gliedert sich in zwei Teile:

  • KfW-Studienkredit der KfW-Bankengruppe (Kreditanstalt für Wiederaufbau).
  • Zwischenhilfe von studentischen Hilfsorganisationen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird auch Studierende finanziell unterstützen, die die Kriterien für die Gewährung des Stipendiums nicht erfüllt haben, entweder weil sie die Standardstudienzeit überschritten haben oder sich in der zweiten Studienzeit eingeschrieben haben.

Da die Anträge auf die finanzielle Hilfe während der vier Monate, in denen der Zuschuss gewährt wurde, für jeden Monat separat eingereicht werden mussten, mussten Studenten mit deutscher oder ausländischer Staatsbürgerschaft, die an einer anerkannten öffentlichen oder staatlichen Hochschule eingeschrieben waren, erneut einen Antrag auf Gewährung einer Beihilfe in Form eines Zuschusses stellen.

Studierende, die an Hochschulen eingeschrieben sind, deren Studium mit einem Arbeitsverhältnis verbunden ist, wie z. B. Fachhochschulen oder Universitäten der Bundeswehr oder sogar Gaststudenten, haben keinen Anspruch auf das Stipendium.

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek sagte, dass die Studenten in der Pandemie nicht allein gelassen werden; deshalb haben sie beschlossen, das von der Pandemie betroffene Sommerstipendium erneut anzubieten. Sie teilte mit, dass das Stipendium bis zum Ende des Wintersemesters, dem 31. März, gewährt werde.

“Daher möchten wir Studenten helfen, deren Beschäftigungsmöglichkeiten nicht mehr vorhanden ist, dies aufgrund er Maßnahmen der Regierung gegen die Corona-Pandemie”, sagte sie.

Mit der Wiedereinführung der Studentenhilfe will die Regierung die finanziellen Probleme der Studenten lösen, die durch Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus in ganz Deutschland ausgelöst wurden.

Free E-Book: The Essential Guide to Studying in Germany for Free

To increase your chances of getting admitted at a Germany university, learn more about the requirements for international students, and best prepare yourself for studying and living in Germany, check out our FREE guide for international students.

Download our guide for free and join our email newsletter to receive our latest articles and news about studying in Germany via email, along with regular scholarships, study abroad opportunities and offers.

Sign up and Download

Fintiba
GERMAN STUDENT INSURANCE by DR-WALTER