So bewerben Sie sich für einen Bachelorabschluss in Deutschland

35% aller internationalen Studenten, die an deutschen Universitäten eingeschrieben sind, suchen einen Bachelorabschluss. Es ist nicht schwer zu erkennen, warum Bachelorstudiengänge in Deutschland diese unübertroffene Popularität genießen.

Ein deutscher Bachelorabschluss vermittelt Ihnen ein tiefes theoretisches und praktisches Verständnis für Ihr Berufsfeld. Viele offene Türen für Ihre zukünftige Karriere und Ihren akademischen Weg.

Um sich für einen Bachelorabschluss in Deutschland zu bewerben, benötigen Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung.

Folgen Sie den unten stehenden Schritten, um sich für ein Bachelorstudium in Deutschland zu bewerben:

Wählen Sie die Universität und den Bachelorstudiengang

Zunächst müssen Sie entscheiden, welches Bachelor-Programm für Sie ideal ist und an welcher Universität Sie studieren möchten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Universitäten und Studienprogrammen für internationale Studierende, die ein breites Themenspektrum abdecken.

Die Struktur und die Studienmodule dieser Kurse sind für Incoming-Studierende frei zugänglich, sodass Sie Ihre Studienpräferenz mit ihren Bachelor-Studiengängen vergleichen können.

Bei der Wahl einer Universität und eines Bachelor-Programms sollten Sie zwei Dinge berücksichtigen:

  • Die Universität und ihr Standort
  • Der Inhalt des Studienganges

Ersteres gibt zu einem großen Teil die Gesamtkosten Ihres Studiums und Ihrer Weiterbildungskarriere an. Wenn sich Ihre Universität in einer großen Stadt befindet, beeinflusst dies die gesamten Lebenshaltungskosten eines ausländischen Studenten in Deutschland. Wenn Sie jedoch ein ehrgeiziger und hochqualifizierter Student sind, ziehen Sie es vor, die Liste der Universitäten auf die renommiertesten einzuschränken.

Zweitens beseitigt Ihr Verständnis der Kursinhalte die Zweifel, die Sie an dem, was Sie studieren möchten, haben können, und hilft Ihnen zu entscheiden, welcher Kurs Ihren Wünschen entspricht. Es gibt möglicherweise Kurse, die in Ihrem beruflichen Bereich angeboten werden, aber der Lehrplan passt möglicherweise nicht perfekt zu Ihren akademischen Zielen.

Zum Beispiel können die Lernmodule Ihres gewählten Kurses jedes Fach abdecken, das Sie lernen möchten, Sie sind jedoch mehr daran interessiert, mehr praktische Sitzungen durchzuführen, während der Kurs begrenzte Experimente enthält.

Überprüfen Sie die Anforderungen

Nachdem Sie sich entschlossen haben, einen Abschluss in einem bestimmten Bachelor-Studiengang zu suchen, müssen Sie nun die Einstiegsvoraussetzungen sehen. Zu diesem Zweck müssen Sie die Website der Universität besuchen. Normalerweise hat jede Website einer Universität einen bestimmten Bereich, in dem die Anforderungen an die Anwendung detailliert erläutert werden.

Denken Sie daran, dass diese Phase sehr wichtig ist, da jedes kleine Detail zählt. Während dieser Phase beginnt Ihr Anwendungsprozess für echte und kleine Fehler können mit einer fehlerhaften Anwendung am Ende kosten. Um dies zu vermeiden, ist es immer erforderlich, alle Anforderungen genau zu verstehen. Und falls etwas unklar ist, müssen Sie sich sofort an die Universität wenden, um sich beraten zu lassen.

Die Anforderungen ändern sich je nach Hochschule, an der Sie sich bewerben. Dies sind neben geringfügigen Abweichungen die wesentlichen Voraussetzungen für die Bewerbung um einen Bachelor-Abschluss in Deutschland:

Lerne die deutsche Sprache

Die absolute Mehrheit der Bachelor-Studiengänge an deutschen Universitäten wird in deutscher Sprache unterrichtet. Um zugelassen zu werden, müssen Sie daher ausgezeichnete Deutschkenntnisse vorweisen können. In der Regel können Sie Ihre Sprachkenntnisse nachweisen, indem Sie einen standardisierten Test in deutscher Sprache einreichen.

Das erforderliche Sprachniveau ändert sich je nach Kurs und dem von Ihnen durchgeführten standardisierten Test. Zum Beispiel wäre ein C2-Zertifikat des Goethe-Instituts von Universitäten akzeptabel.

Beachten Sie, dass einige Universitäten möglicherweise von dieser goldenen Regel abweichen und Sie unter der Voraussetzung zulassen, dass Sie vor dem regulären Kurs einen Vorbereitungskurs in deutscher Sprache absolvieren.

Wenn Sie jedoch keine Zeit für sich selbst verlieren und direkt zu Ihrem regulären Kurs wechseln möchten (was normalerweise Ihre erste Option sein sollte), sollten Sie vor dem Studium in Deutschland Deutsch lernen. Darüber hinaus müssen Sie die deutsche Sprache auch dann lernen, wenn Ihr Kurs auf Englisch unterrichtet wird, da Sie während Ihres Aufenthalts mit Einheimischen Gespräche in deutscher Sprache führen.

Bereiten Sie die finanziellen Mittel vor

Studierende aus Nicht-EU- und Nicht-EWR-Staaten benötigen ein deutsches Studentenvisum, um in Deutschland studieren zu können, und benötigen ausreichende finanzielle Mittel, um in Deutschland studieren zu können, um die Studien- und Lebenshaltungskosten zu bewältigen. Ab diesem Jahr müssen Sie mindestens 8.640 € auf einem gesperrten Bankkonto haben, um ein Studentenvisum erhalten zu können.

Wichtiger Tipp: Erhöhen Sie Ihre Chancen ein deutsches Studentenvisum zu erhalten, mit einem Sperrkonto in Deutschland.

Dies ist eine Menge Geld für einen normalen Studenten, daher müssen Sie sich vor langer Zeit mit diesem Problem auseinandersetzen, bevor Sie einen Antrag stellen. Es wird bevorzugt, dass Sie mindestens vier bis sechs Monate vor der Beantragung eines Studentenvisums Geld sparen.

Während dieser Zeit können Sie auch finanzielle Mittel für internationale Studierende in Deutschland suchen, deren Zahl zum Glück groß genug ist.

Reichen Sie Ihre Bewerbung ein

Nachdem Sie alle für eine Bewerbung erforderlichen Dokumente gesammelt und mehrmals geprüft haben, können Sie sich für Ihren bevorzugten Studiengang bewerben. Die Mehrheit der deutschen Universitäten ist an der Online-Bewerbungsplattform UniAssist.de beteiligt, es gibt aber nur wenige, die eine eigene Plattform betreiben.

Darüber hinaus können einige Universitäten verlangen, dass Sie sich online auf ihrer Website zusammen mit Ihrer Bewerbung bei UniAssist bewerben. Da dies völlig von den eigenen Anwendungsrichtlinien der Universität abhängt, müssen Sie sich an sie wenden und sehen, wie Sie Ihre Anwendung ausführen können.

Warten Sie auf das Zulassungsschreiben

Nachdem die Universität Ihre Bewerbung bestätigt hat, lehnen Sie sich zurück und warten Sie. An diesem Punkt haben Sie keine andere Möglichkeit, als geduldig zu sein.

Wie zu erwarten, sammeln die deutschen Universitäten eine Vielzahl von Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerber aus dem Inland und aus dem Ausland. Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist zeitaufwändig.

In der Regel hängt es von der Bewerbungslast Ihrer Universität ab. Renommierte Universitäten erhalten eine große Anzahl von Bewerbungen. Daher ist die Bearbeitung von Bewerbungen zeitaufwändig. Ein fehlendes Dokument in Ihrer Bewerbung kann auch zusätzliche Zulassungsverzögerungen berücksichtigen.

Krankenversicherung abschließen

Eine Krankenversicherung für ausländische Studierende in Deutschland ist obligatorisch. Sie müssen sich um eine Krankenversicherung in Deutschland bemühen, sobald Sie das Zulassungsschreiben Ihrer Universität erhalten haben. In Deutschland können Sie zwischen zwei Arten von Krankenversicherungen wählen: öffentlich und privat.

Denken Sie daran, dass eine Krankenversicherung obligatorisch ist, Sie jedoch frei entscheiden können, welche Art von Versicherung und welchen Anbieter Sie wählen möchten.

Die meisten internationalen Studierenden in Deutschland bevorzugen den MAWISTA-Student.

MAWISTA Student eignet sich für folgende Personengruppen:

  • Austauschstudierende, Sprachschüler und Studenten, die am Studienkolleg teilnehmen
  • Studenten
  • Teilnehmer an Austauschprogrammen (z. B. ERASMUS, DAAD, SOKRATES)
  • Auszubildende
  • Geschäftsreise
  • Mitreisende Familienangehörige
  • Absolventinnen und Absolventen, die nach Abschluss ihres Studiums eine Stelle in Deutschland suchen (siehe Student Comfort Rate gemäß § 16 Abs. 5 des Aufenthaltsgesetzes)

Noch Fragen zur Krankenversicherung? Erfahren Sie mehr über die Krankenversicherung in Deutschland.

Besorgen Sie sich ein Studentenvisum

Schließlich haben Sie die letzte Phase Ihrer Bewerbung für ein Bachelorstudium in Deutschland erreicht. Bürger aus Ländern und nicht aus EU und EWR müssen ein Visum erhalten, um in Deutschland studieren zu können.

Um herauszufinden, ob Sie sich bewerben müssen und welche Dokumente Sie sammeln müssen, um ein Visum für einen Bachelor-Abschluss in Deutschland zu beantragen, lesen Sie bitte unseren Artikel „Voraussetzungen für die Beantragung eines deutschen Studentenvisums, Gebühren und Bewerbungsverfahren“!

Es ist auch wichtig, dass Sie den gesamten Prozess mindestens drei Monate vor Studienbeginn beginnen, da sich die Botschaft nicht auf den Zeitpunkt des Kursbeginns konzentriert.

Join 178,425 other students interested in studying in Germany and get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in Germany, latest news and many scholarship and study abroad opportunities and offers...

Enter your personal email address below:

Your information is 100% safe and will not be shared with anyone else. You can unsubscribe with one click at any time.

Fintiba
Mawista.com - Health Insurance for Foreign Students in Germany